DSAB zehnter Spieltag und Hobbyliga achter Spieltag

DSAB

Am Samstag mussten wir nach Moers zum Spitzenreiter. Wir sind gut besetzt angetreten, aber in dieser Saison tun wir uns gegen viele Mannschaften echt schwer. Der Wunsch vorm Spiel war zwischen „Endlich mal wieder was gut machen und Punkten“ und „Aufpassen und nicht die nächste Tracht einsammeln“.

Die ersten zwei Blöcke haben wir uns komplett geteilt. Ebenfalls wurden die zwei weiteren Doppel geteilt. Block 3 dann auch noch mal und im Block 4 konnten wir dann das Dinge für uns entscheiden, in dem wir 3 von 4 Einzel geholt haben.

Besonders hervorzuheben ist an dem Tag der Fritz. Seit längerem mal hat er mal wieder 5 von 6 Spiele für sich entscheiden können.

Endergebnis E.D.V. Moers.03 : Darterrors 0:3 mit 9:11 Spielen und 40:38 Sätzen.

Eine Woche vorher haben wir leider noch das Spiel gegen Death Throes mit 13:7 und 27:42 Sätzen verloren.

Hobbyliga

Am Mittwoch vorm Feiertag haben wir unser Nachholspiel gegen die Füchse gespielt. Es war ein lustiger Abend, und wir haben zum Nachteil für die Füchse teilweise auch noch einen guten Lauf gehabt.

Das Spiel ging 33:3 für uns aus.