viertes DSAB-Spiel

Gestern war das Spiel gegen Dart Haie im Hallenbad in Rheinberg. Wir sind mit sechs Spielern hingefahren und haben genug Druck gehabt um das Spiel zu gewinnen. Der Klassenerhalt ist ja unser Ziel.

Das Spiel fing sehr gut an und es stand nach zwei Blöcken 7:3 für uns. Der dritte Block ging auch mit 3:2 an uns und somit fehlte uns nur noch ein Spiel für den Sieg. Da das Doppel natürlich schon vor den Einzel aus dem dritten Block statt fand, war der Sieg perfekt. Die Doppel wurden aus Block 3+4 beide gewonnen. Bei den Einzel im vierten Block nach dem der Sieg sicher war, war dann die Luft raus.

Endergebnis 11:9 mit wichtigen 3 Punkten gegen den Abstieg.

drittes DSAB-Spiel

Am letzten Samstag mussten wir gegen den wohl diesjährigen Favoriten EDV Moers dran. Sie kamen Ersatz geschwächt zu uns nach Bocholt, aber wir konnten Ihnen nur 5 Spiele abknüpfen. Gerade die Konstanz von Kevin und Strappi war zu schwer für uns.

Nächstes Wochenende ist Kirmes in Bocholt und wir werden unser Spiel verschieben müssen.

erste Hobbyligaspiel und zweite DSAB-Spiel

freitags haben wir die Saison in der Hobbyliga erfolgreich eingeläutet gegen die Füchse, die seid dieser Saison auch in unserer Gaststätte ihre Heimspiele bestreiten.
Ergebnis ist 23:13 für uns.

Den Samstag sind wir ins Collosseum nach Wesel gefahren um dort gegen Team Wesel zu spielen. An diesem Tag war bei so gut wie allen der Wurm drin. Allein Jan konnte seine Form nachher abrufen. Das Spiel ging leider 15:5 gegen uns aus.

DSAB – erfolgreicher Saisonauftakt

Wir sind diese Saison erst mit dem zweitem Spieltag gestartet. Den ersten Spieltag mussten wir wegen der Geburtstagsparty von Ivan verschieben. Dies haben wir natürlich gerne gemacht. War Bombe.

Der zweite Spieltag gegen Team Dinslaken 7 fing erst schleppend an. Nach zwei Blöcken stand es 5:5. Nach 2 Wechsel ging es dann mit Block 3 und 4 weiter. Dort haben wir nur noch ein Spiel verloren. Endergebnis ist 14:6. Freuen uns schon aufs Rückspiel. Im Krug spielt man immer gerne.